BR 1 - Aller Anfang ist gar nicht so schwer. Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz

Die Betriebsverfassung regelt grundsätzliche Dinge des Miteinanders im Betrieb. Dort sind die Teilhaberechte der Arbeitnehmer*innen ebenso geregelt wie das Rechtsverhältnis zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber. Es bietet Betriebsrät*innen auch die Grundlage für eine Vielzahl von Beteiligungsmöglichkeiten an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen. Das Seminar vermittelt die aktuellen Rechtsvorschriften und ihre Anwendung sowie konkrete Handlungsmöglichkeiten für die betriebliche Praxis. Der Grundbaustein für erfolgreiche Betriebsratsarbeit!  

Nutzen für die Praxis

Souveränität im Anwenden der Rechtsvorschriften
Professionelle und effektive Organisation der BR-Arbeit

Schwerpunkt

Position und rechtliche Stellung des Betriebsrats
Zusammenarbeit mit Belegschaft und Arbeitgeber
Struktur, Grundbegriffe der Betriebsverfassung
Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte
Übersicht über die Überwachungs-, Schutz- und Gestaltungsaufgaben 
Arbeiten mit Gesetzen und Kommentaren
Ebenen der Konfliktlösung
Rechtsgrundlagen und Änderungsbedingungen

VA-Nr. 201.014
Anmeldefrist: 25.03.2022
vom: 25.04.2022 09:00
bis: 29.04.2022 14:00
Kosten: 1050 € VA-Gebühr zzgl. 325 TP* zzgl. MWST, EZ, VP auf Wunsch
Ermäßigung:
Teilnehmerzahl: 14
Veranstaltungsort: InterCityHotel Bremen
Referent*innen: Eva Reichelt