Besprechungen und Meetings leiten

Betriebs- und Personalrät*innen bewältigen eine Vielzahl von Herausforderungen in ihrem Arbeitsalltag. Es müssen Entscheidungen getroffen, Verhandlungsziele diskutiert und Strategien für eine erfolgreiche Mitbestimmung erarbeitet werden. In diesem Seminar geht es darum, Besprechungen zu planen und vorzubereiten. Es wird thematisiert, wie
Sitzungen strukturiert durchgeführt und Teilnehmer* innen für eine engagierte Beteiligung aktiviert werden können. Darüber hinaus werden Methoden zur Entscheidungsfindung sowie zielführende Fragestellungen und ein passender Zeitrahmen für eine effektive Sitzung thematisiert. Im Seminar wird auch aufgezeigt, wie die Ergebnisse gesichert sowie
festgelegte Aufgaben und Aktionen dokumentiert und kontrolliert werden können.

Nutzen für die Praxis

Sicherheit in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Besprechungen/ Sitzungen / Motivationssteigernde Methoden zur Erreichung engagierter und zielgerichteter Mitarbeit

Schwerpunkt

Besprechungen professionell vorbereiten / Sicherheit in der Rolle als Organisator*in und Besprechungsleiter*in/Teilnehmer*in gewinnen / Besprechungsziele erreichen und Vorgaben umsetzen /
Professionalisierung der Besprechungskultur / Zuverlässige Nachbereitung sicherstellen

VA-Nr. 201.028
Anmeldefrist: 27.05.2022
vom: 16.06.2022 09:00
bis: 16.06.2022 16:00
Kosten: 210 € VA-Gebühr zzgl. ca. 85 € TP zzgl. MWST
Ermäßigung:
Teilnehmerzahl: 14
Veranstaltungsort: DGB Haus Bremen
Referent*innen: Meike Harms-Ensink