Ist der Fisch von hier? Von der Nordsee und ihren Fischen in einer globalisierten Welt

Wir wissen es längst: Die guten alten Fischfangzeiten in der Nordsee gehören der Vergangenheit an. Beschränkungen der Fangqouten, erheblich weniger Fischereifahrzeuge und weniger Fischverarbeitungsbetriebe zeugen von einer sich leerenden Nordsee. Und dennoch landet genügend Fisch in den Verkaufsregalen.
Im Seminar fragen wir uns, wie es dazu kommt und was die Globalisierung und Aquakulturen damit zu tun haben. Wir werden aber auch die Nordsee als Wirtschafts- oder Natur(schutz)raum genauer in den Blick nehmen und uns z.B. mit den NATURA 2000 Schutzgebieten beschäftigen. Exkursionen, beispielsweise in eine Aquakulturforschungseinrichtung, ergänzen das Programm.

VA-Nr. 000.014
Anmeldefrist: 17.08.2020
vom: 21.09.2020 10:00
bis: 25.09.2020 16:00
Kosten: 185,--
Ermäßigung: Gewerkschaftsmitglieder 170,--; Erwerbslose 85,--
Teilnehmerzahl: 15
Veranstaltungsort: Marschenhof
Referent*innen: Markus Müller

}