27.06.2022 10:00 - 01.07.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Mein Apfel kommt aus Neuseeland und mein Steak aus Argentinien – über globalisierte Nahrungsmittelproduktion und mögliche Alternativen

In Deutschland muss Essen vor allem eins sein: billig! Doch was uns als preisgünstig verkauft wird, ist oft nur in der Herstellung billig. Unter der Bedingung von Massenproduktion werden Lebensmittel für wenig Geld hergestellt – zu Lasten der Ge... mehr

04.07.2022 10:00 - 08.07.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

„Das ist doch (un-)gerecht!“ Über Gerechtigkeit in der heutigen Zeit

Schon immer haben Menschen ein Empfinden für Gerechtigkeit gehabt. Und schon immer wurde systematisch über Gerechtigkeit nachgedacht. In der Antike galt Gerechtigkeit als Kardinaltugend, die christliche Soziallehre stellt sie in ihr Zentrum, die... mehr

04.07.2022 11:00 - 07.07.2022 17:00 / Kassel/Hofgeismar

Kunst erleben und verstehen – Zum Verhältnis von Kunst, Politik und Gesellschaft

Kunst ist ein fast selbstverständlicher Bestandteil unseres gesellschaftlichen Alltags, der wir auch jenseits von Museen und Galerien beinahe täglich begegnen und für die wir zuweilen auch viel Geld ausgeben. Dennoch bleiben im Umgang mit Kunst... mehr

18.07.2022 11:00 - 21.07.2022 17:00 / Kassel/Hofgeismar

Kunst erleben und verstehen – Zum Verhältnis von Kunst, Politik und Gesellschaft

Kunst ist ein fast selbstverständlicher Bestandteil unseres gesellschaftlichen Alltags, der wir auch jenseits von Museen und Galerien beinahe täglich begegnen und für die wir zuweilen auch viel Geld ausgeben. Dennoch bleiben im Umgang mit Kunst... mehr

05.09.2022 10:00 - 09.09.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

75 Jahre DGB Bremen - Was war? Was ist? Und wie geht es weiter?

Im September 2021 wurde der DGB Bremen 75 Jahre alt. Im Vordergrund dieses Seminars stehen deshalb der Aufbau des DGB in den Nachkriegsjahren und die Aktionen der Bremer Gewerkschaftsbewegung bis heute. Gleichzeitig wollen wir uns auch fragen: W... mehr

12.09.2022 09:00 - 14.09.2022 14:00 / Online-Veranstaltung

"Nie wieder arbeiten?" - Das Bedingungslose Grundeinkommen

Der Sozialstaat ist mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Der demographische Wandel, die Zunahme prekärer Arbeitsbedingungen und die Automatisierung einiger Tätigkeiten sind Beispiele dafür. Daher lässt sich immer häufiger die Forderu... mehr

12.09.2022 10:00 - 16.09.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Alles nur ein Traum? Die Menschenrechte zwischen Alltag und Ideal

Wann haben Sie das letzte Mal die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte gelesen? Und denken Sie, dass es etwas gebracht hätte? Die Menschenrechte gelten als Basis unseres Zusammenlebens, doch werden sie verletzt und auch bei uns angegriffen. mehr

19.09.2022 09:00 - 22.09.2022 14:00 / Hybrid

Bio, Fairtrade und Co. - Ist die Kundin Königin?

Die Werbung und die Wirtschaft appellieren immer wieder an die Individuen. Nur sie allein könnten mit ihren bewussten Kaufentscheidung das Klima schützen, das Artensterben stoppen und menschrechtswidrige Arbeitsbedingungen beenden. Der Markt für... mehr

30.09.2022 10:00 - 02.10.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Unser Leben in Deutschland - Bildungszeit für türkische Arbeitnehmer*innen

Für türkische Arbeitnehmer*innen mehr

04.10.2022 10:00 - 07.10.2022 14:00 / Wremen

Ist der Fisch von hier? Von der Nordsee und ihren Fischen in einer globalisierten Welt

Wir wissen es längst: Die guten alten Fischfangzeiten in der Nordsee gehören der Vergangenheit an. Beschränkungen der Fangquoten, erheblich weniger Fischereifahrzeuge und weniger Fischverarbeitungsbetriebe zeugen von einer sich leerenden Nordsee... mehr

10.10.2022 10:00 - 14.10.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Mit Kabarett, Satire und Cartoons die Missstände in Politik und Gesellschaft humorvoll entlarven

Wenn Politiker zu Kabarettisten werden, werden Kabarettisten zu Politikern. Doch darf Satire wirklich alles? Wie kann Satire es schaffen, der Wirklichkeit ihren Spiegel vorzuhalten?In dieser Bildungszeit fühlen wir historische... mehr

10.10.2022 10:00 - 14.10.2022 14:00 / Bremen

Migrantische Arbeitnehmer*innen und Gewerkschaft – Bildungszeit für türkische Arbeitnehmer*innen

In betrieblichen und gewerkschaftlichen Diskussionszusammenhängen sind Diskriminierung und Rassismus in der Arbeitswelt kaum ein Thema. Arbeitsbedingungen, betriebliche Fortbildung und Aufstiegschancen im Betrieb sind mehr

17.10.2022 10:00 - 21.10.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Von der Welt des Islams - Zum Islam in der Welt! - Ein politischer und kultureller Streifzug durch Geschichte und Gegenwart des Islams

Keine Religion auf der Welt ist in der Gegenwart in den öffentlichen Diskussionen so präsent wie der Islam. Die Aufmerksamkeit, die die zweitgrößte Religion der Welt dabei erfährt, wird aber hauptsächlich dominiert von den Ereignissen und Vorkom... mehr

17.10.2022 10:00 - 21.10.2022 10:00 / Wremen

"Wir kämpfen für unsere Rechte" - Auswirkungen der Arbeitskämpfe der 1970er Jahre auf das heutige Arbeitsleben der Kinder

Die Arbeitsimmigration aus der Türkei begann 1961 mit einem bilateralen Vertrag zwischen Deutschland und der Türkei. Die deutsche Wirtschaft boomte und Arbeitskräfte wurden dringend gebraucht. Innerhalb von wenigen Jahren kamen über eine Million... mehr

24.10.2022 10:00 - 28.10.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Wohin steuert der Iran? Die islamische Republik zwischen Ideologie, Pragmatismus und Protest

Die islamische Republik Iran ist seit ihrer Gründung weder außenpolitisch noch innenpolitisch zur „Ruhe" gekommen: Im Inneren ist das Regime mit gewaltigen sozialen, politischen und wirtschaftlichen Problemen sowie beständigen Protesten, etwa vo... mehr

24.10.2022 10:00 - 28.10.2022 14:00 / Bremen

„Wie sieht das denn aus?“ – Architektur und ihre Verbindung zu Kultur, Gesellschaft und Politik

Architektur spielt in der Gestaltung unserer Lebensräume sowie in der Stadtentwicklung eine zentrale Rolle. Sie leistet darüber hinaus einen wesentlichen Beitrag für die Bildung gesellschaftlicher und sozialer Identitäten. Kontinuierlich prägt A... mehr

31.10.2022 10:00 - 04.11.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Zeitmillionär*in oder nur Kund*innen der Zeit? – Zum gesellschaftlichen Umgang mit der Zeit

Weniges erscheint uns so selbstverständlich wie unser Verhältnis zur Zeit. Heutzutage ist sie für die meisten irgendwie immer zu knapp. Aber was ist das überhaupt, die Zeit? Nicht zu fassen und trotzdem eine Macht, der wir uns beugen. Dehnbar, u... mehr

07.11.2022 10:00 - 11.11.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

„Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, ...“ – Die Erderwärmung und die Grenzen der persönlichen Verantwortung

Die Bekämpfung des menschengemachten Klimawandels ist eines der großen Themen unserer Zeit. Als Individuum kann man sich - angesichts der jetzigen und auch der für die Zukunft prognostizierten Entwicklungen, aber auch angesichts der Vorschläge z... mehr

14.11.2022 10:00 - 18.11.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Die Gesellschaft der Bosse. Oder: Wer hat hier eigentlich das Sagen?

Die Einen stehen ja bekanntlich im Licht und die Anderen bekanntlich im Dunkel. Die Einen verfügen über ökonomischen Reichtum und die anderen schlagen sich mit prekären Beschäftigungsverhältnissen so durch. Die Einen haben einen großen Einfluss... mehr

21.11.2022 10:00 - 25.11.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

...und raus bist du! - Ein Seminar zu den Wirkweisen und Folgen von Diskriminierung aufgrund sozialer Herkunft in Deutschland

Das Seminar bietet einen Einstieg in das Thema Klassismus über die Ebenen populistischer Sprachbilder in der Gesellschaft, der eigenen Biographie sowie der Folgen für Betroffene in der Gesellschaft. Das Seminar ist bemüht die Wirkweisen von Klas... mehr

21.11.2022 10:00 - 25.11.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Leben um zu arbeiten oder arbeiten um zu leben? Zu Debatten und Möglichkeiten der Veränderung des gesellschaftlichen Verhältnisses von Arbeit und Leben

Damit wir als Menschen überleben können, müssen wir Zeit aufbringen: Zum Beispiel um zu essen, zu schlafen oder unsere Wäsche zu waschen, um (mehr oder weniger) lebensnotwendige Güter zu produzieren, um Dienstleistungen anzubieten oder in Anspru... mehr

12.12.2022 10:00 - 16.12.2022 14:00 / Bad Zwischenahn

Die 68'er. Revolte oder nur ein Sturm im Wasserglas?

Die Bundesrepublik Deutschland wurde durch die Verabschiedung des Grundgesetzes 1949  gegründet. Doch schnell zeigte sich, dass hochrangige Nazis und Kriegsverbrecher sich  wieder etablieren konnten. An den Universitäten herrschte eine... mehr