01.11.2021 10:00 - 05.11.2021 14:00 / Rotenburg/Wümme

AR 2 Europarechtliche Zusammenhänge im Arbeitsrecht und Ihre Bedeutung für die Betriebsratspraxis

Das europäische Arbeitsrecht beeinflusst die hiesige BR-Praxis erheblich. Aber welche Änderungen auf europäischer Ebene haben konkrete Konsequenzen für das deutsche Arbeitsrecht? Wie hängen sie mit dem im § 80 Abs. 1 BetrVG geregelten Schutz- un... mehr

04.10.2021 10:00 - 08.10.2021 14:00 / Rotenburg/Wümme

BR 4 Betriebliche Veränderungen mitgestalten - Industrie 4.0 entzaubern

Ob es um Arbeitsplätze, Abläufe oder die Arbeitsumgebung geht: Bei betrieblichen Veränderungen muss der Betriebsrat beteiligt werden! Arbeitsplatzsicherung und die Gesundheit der Beschäftigten stehen dabei im Mittelpunkt. Und es gilt, den Überbl... mehr

06.09.2021 09:00 - 07.09.2021 16:00 / Bremen

Einstweilige Verfügung, Beschlussverfahren, Einigungsstelle - Rechtliche Instrumente innerbetrieblicher Konfliktschlichtung

Nicht immer lassen sich unterschiedliche Interessenlagen zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat in direkten Verhandlungen auflösen. Scheinen die Differenzen unüberbrückbar, ist Hilfe von außen erforderlich. Für diesen Fall hat der Gesetzgeber unte... mehr

01.11.2021 09:00 - 03.11.2021 16:00 / Bremen

Rhetorik II: Redebeiträge und Gespräche - überzeugend und authentisch

Das Seminar richtet sich an Betriebsrät*innen und Personalrät*innen mit rhetorischen Vorkenntnissen.Durch Beratungen, Vermittlungen, Gespräche oder Verhandlungen wurden bereits praktische Erfahrungen gesammelt. Techniken konnten auspr... mehr

08.11.2021 09:00 - 10.11.2021 16:00 / Bremen

Konfliktmanagement Konflikte erkennen und bewältigen

Konstruktive Lösungen für Konflikte zu finden, ist nicht immer einfach. Vor allem wenn sie ungelöst bleiben, können Konflikte das Betriebsklima schädigen und ein effizientes Arbeiten verhindern. In diesem Seminar werden Fähigkeiten und Kenntniss... mehr

24.11.2021 09:00 - 26.11.2021 16:00 / Bremen

Führung und Mitarbeitergesundheit Auswirkungen von Führungsverhalten auf die Gesundheit der Beschäftigten

Das Führungsverhalten im Betrieb hat einen erheblichen Einfluss auf die Belastungssituation am Arbeitsplatz und insbesondere aufdas psychische Wohlbefinden der Beschäftigten bei der Arbeit. Eine gute Arbeitsorganisation, die gerechte Verteil... mehr

22.11.2021 10:00 - 26.11.2021 14:00 / Rotenburg/Wümme

BR 3 Agieren statt reagieren Mitbestimmen und gestalten gem. § 87 BetrVG

Betriebsräte verfügen über ein besonderes Fach- und Zusammenhangswissen.Das betrifft Produktionsabläufe ebenso wie dieArbeitsbedingungen der Beschäftigten vor Ort. Das ist eine wesentlicheVoraussetzung für eigene Initiativen zu praxi... mehr

15.11.2021 09:00 - 15.11.2021 16:00 / Bremen

Arbeitszeitgestaltung und Mitbestimmung Teil 3

Nach der europäischen Arbeitszeit-Richtlinie sollen die Arbeitszeitregelungen dem Gesundheitsschutz der Menschen dienen.Das Arbeitszeitrecht ist als Arbeitsschutzrecht zwingend. Der Arbeitgeber ist für die Einhaltung verantwortlich.&n... mehr

25.10.2021 10:00 - 29.10.2021 14:00 / Rotenburg/Wümme

BR 2 Mensch geht vor! Kompetent handeln bei personellen Einzelmaßnahmen und Kündigungen

Personelle Maßnahmen des Arbeitgebers haben oft gravierendeKonsequenzen für die Betroffenen. Um schnell und ordnungsgemäßreagieren zu können, benötigen Betriebsräte die erforderlicheSachkunde. mehr

16.09.2021 09:00 - 16.09.2021 16:00 / Bremen

Arbeitszeitgestaltung und Mitbestimmung Teil 2

Nach der europäischen Arbeitszeit-Richtlinie sollen die Arbeitszeitregelungen dem Gesundheitsschutz der Menschen dienen.Das Arbeitszeitrecht ist als Arbeitsschutzrecht zwingend. Der Arbeitgeber ist für die Einhaltung verantwortlich.&n... mehr

27.09.2021 09:00 - 27.09.2021 16:00 / Bremen

Innerbetriebliche Beschwerdestellen Konkurrenz für Betriebsräte oder Chance für eine Antidiskriminierungskultur im Betrieb?

Die Innerbetriebliche Beschwerdestellen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)Jeder Betrieb ist laut § 13 AGG verpflichtet, eine Beschwerdestelle gegen Diskriminierung und Belästigung einzurichten. Ist aber nicht der Betri... mehr